Am Samstag den 26.12. geht es ab in den Weihnachtsurlaub.

Unser Ziel ist Kössen in Tirol. Dort warten schon Elisabeth, Gerhard, Margit, Othmar und Manuel auf uns.

Die ersten Tage verbrachten wir mit faulenzen, spazierengehen und den wunderschönen Ort Kössen besichtigen.

Am 30.12. klingelte nach dem Frühstück mein Handy und unser Sohn Gerhard war am anderen Ende. Er gratulierte mir zum Geburtstag und meinte anschließend ganz locker: Willst mich nicht reinlassen hier ist es kalt.Völlig überascht lief ich zur Haustür und sah mit Tränen in den Augen unseren Sohn Gerhard mit Freundin Andrea. Man muss sich vorstellen sie sind nur um alles Gute zu sagen 400 Kilometer gefahren (Gerhard und Andrea ihr seid Spitze).

Am Nachmittag dann die nächste Geburtstagsüberaschung für mich: Harry und Martina die wir für 31. 12. am Abend erwarten kamen schon am 30. 12. um mit uns meinen Geburtstag zu feiern. Natürlich ging wieder einmal nichts ohne meine Freudenstränen.

Wir hatte nach einen sehr guten Essen noch sehr viel Spaß und feierten noch lange.

Am Nachmittag des 31.12. fuhren wir zur Schipiste um uns den Fackellauf der Schilehrer anzusehen. Nach einem kurzen Einkehrschwung am Campingplatz bei Othmars Eltern fuhren wir dann zurück nach Kössen wo wir zu Hause einen Wunderschönen Silvester mit viel Spaß und Spiel verbrachten.

Den 1. und 2. Jänner verbrachten wir wieder mit Faulenzen, wir Männer in Internet und die Frauen beim neuen Zweithobby STRICKEN.

Am 03. Jänner ging es dann bei traumhaften Winterwetter wieder nach Hause.

Der Bildausschnitt von meinem Navi zeigt die Strecke von Kössen nach Sollenau.

Es war ein TRAUMHAFT schöner Urlaub, Geburtstag und Silvester 2010.

Danke an ALLE

 

 


Zurück Übersicht // Zurück Home